Spenden

Trialog e.V. bittet um Spenden
für seine Kinder- und Jugend­arbeit.

Wir leisten im Rahmen der Kinder- und Jugend­hilfe berlinweit umfang­reiche Begleitung und Unter­stützung für Familien, Kinder und Jugendliche. Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Alleinerziehende, Familien mit unter­schiedlichen und teilweise schwierigen Problem­lagen, erhalten durch Trialog Mitarbeiter*innen sozial­pädagogisch kompetente Beratung, Betreuung und Begleitung.

Dieses finanziert sich weitestgehend aus öffentlichen Mitteln. Um jedoch z.B. von uns betreuten Kindern und Jugendlichen mit Ausflügen und Freizeit­aktivitäten einen öffnenden Blick in die Welt zu ermöglichen, benötigen wir zusätzliche finanzielle Unterstützung.

mehr …

Viele sinnvolle Angebote in der Sozialen Arbeit, wie z.B. Hilfe im Haushalt, Deutsch­unterricht und Haus­aufgaben­hilfe, kann erst mit ehren­amtlicher und finanzieller Unter­stützung von engagierten Menschen ermöglicht bzw. aufrecht erhalten werden.

Eines unserer Angebote, welches sich aus­schließlich über Stiftungs­mittel und Spenden finanziert, ist die praktische Hilfe nach der Geburt: wellcome.
Kinder fordern Eltern bis an ihre Grenzen – und manchmal auch darüber hinaus. Fehlende Netzwerke, doppelte Berufs­tätigkeit und steigende Mobilität erhöhen den Druck auf Eltern enorm. Die Folgen sind schwer­wiegend: erschöpfte Eltern, kriselnde Partner­schaften, vernach­lässigte Kinder. Die Unter­stützung durch unser wellcome-Angebot bewirkt Entlastung und Entspannung in den Familien, damit Kinder gesund und sicher aufwachsen können.

Sie helfen also mit Ihrer Spende, dass aus kleinen Krisen keine große Krisen werden.

Auch im aktuellen Thema der Flüchtlings­arbeit sind wir aktiv und engagieren uns u.a. in der Betreuung und Unter­stützung von unbegleiteten minder­jährigen Geflüchteten.

mehr …

Unbegleitete minder­jährige Geflüchtete sind Kinder und Jugendliche, die aus Krisen­gebieten und ohne ihre Eltern nach Berlin gekommen sind. Diese jungen Menschen sind mit gesetzlichen Bestimmungen und Verfahren konfrontiert, haben einen unsicheren Auf­enthalts­status und in der Regel keine deutschen Sprach­kenntnisse. Sie benötigen daher dringend Ansprec­hpartner und Begleitung bei ihren ersten Schritten in Deutschland.

Wir betreuen aktuell geflüchtete junge Menschen sowohl in temporären Unter­künften als auch in Wohn­gruppen.
Mehr Informationen über unseren Bereich Zuflucht erhalten Sie hier.

Ihr Engagement hilft uns, diese Aufgaben zu bewältigen.

 

Sie möchten helfen, jungen Menschen und Familien Unter­stützung, Sicherheit, Schutz und eine Perspektive zu geben? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich engagieren können:

Geldspenden

Nutzen Sie unser Spendenkonto, um unsere Arbeit zu unterstützen.

Kontoverbindung:
Trialog e.V.
IBAN: DE71 10020500 0003376800 
BIC: BFSWDE33BER

Für die Zusendung Ihrer Spendenquittung geben Sie bitte Ihren vollständigen Namen und ihre Adresse an.

Ehrenamtliche Unterstützung

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und Zeit schenken?
Bitte klicken Sie hier.

Wir danken allen Spendern und Ehren­amtlichen Helfern sehr!
Ihr Engagement hilft uns zu helfen!