FuN - Familie und Nachbarschaft

Ziele und Zielgruppen

FuN (Familie und Nachbarschaft) ist ein Kurs­angebot für die ganze Familie. Eltern, Kinder, Geschwister, Groß­eltern: alle sind herzlich willkommen. Gemeinsames Spielen, Experimentieren und Üben konkreter und praxis­naher Familien-Situationen macht unter­schiedliche Handlungs­muster der Familien­mitglieder für alle erlebbar. Sie lernen dabei auch als Kurs­gruppe voneinander und werden von unseren FuN-Teamer*innen dabei unter­stützt, gut funktionierende Verhaltens­weisen zu verstärken.

In unseren FuN-Kursen betrachten wir Eltern als kompetente Gestalter ihres Familien­lebens. Sie begleiten und prägen die Entwicklung und Erfahrungen ihrer Kinder. FuN verzichtet voll­ständig auf die kritische Aufarbeitung schwieriger Familien­situationen und setzt auf Ideen, Lösungen und positive Erfahrungen. „Finde heraus was gut funktioniert – und tu mehr davon“. Aktives und wert­schätzendes Coaching durch unsere FuN-Teamer*innen begleitet die Teilnehmer*innen dabei.

FuN schafft eine lockere und entspannte Atmosphäre, denn mit Spaß am Tun lernt es sich am besten. Gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten wirken stärkend auf den inneren Zusammen­halt der Familie.

Das FuN Programm macht Spaß und fördert die Kooperation und Fähigkeit zur Selbst­hilfe der Teil­nehmer*innen. Verschiedene Einrichtungen wie Kitas, Schulen, Freizeit­einrichtungen oder Familien­zentren bieten das FuN-Programm gemeinsam an. So lernen Familien diese Einrichtungen besser kennen und erfahren dabei auch, welche weiteren Angebote ihnen zur Verfügung stehen. Wir bilden Kurs­gruppen, die in direkter Nach­barschaft zueinander wohnen und stärken so das soziale Umfeld der Teilnehmer*innen. Ziel des FuN-Programms ist es auch, über den Kurs hinaus gemeinsame Treffen zu organisieren und in Kontakt zu bleiben.

Auch Familien mit Migrations­hinter­grund und anderen sozial­kulturellen Unter­schieden können im FuN-Kurs ihre eigenen Erfahrungen und Hinter­gründe einbringen und neue Kontakte knüpfen. Für diese Familien entwickelt FuN nach den bisherigen Erfahrungen eine enorme Integrationskraft.

Unsere Leistungen und Angebote

Zu den Angeboten des FuN-Programms gehören vor allem:

  • die persönliche Einladung und Motivation zur Teilnahme der Familien
  • Ein familienaktivierender Kurs an 10 Terminen á 3 Stunden
  • Ein Kursprogramm, in dem alle Familien­mitglieder willkommen sind
  • Ein intensives Coaching durch unsere erfahrenen FuN-Teamer*innen
  • Jede Menge Spaß in vielen unter­schiedlichen Spielen, Übungen und Experimenten
  • Zeit, die die ganze Familie miteinander positiv verbringt
  • Konkrete Erfahrungen, in denen viel über sich selbst und für die Gestaltung des Familien­lebens gelernt werden kann
  • Eine Gruppenerfahrung, die Kontakte zu Familien aus der direkten Umgebung ermöglicht
  • Die Unterstützung zur Gestaltung von Gruppen­treffen auch über das Kursprogramm hinaus
  • Der direkte Kontakt zu Einrichtungen aus der Nach­barschaft wie Kitas, Schulen, Freizeit­einrichtungen oder Familienzentren
Team

Unsere FuN-Kurse werden von qualifizierten Sozial­pädagogen*innen durch­geführt, die zusätzlich als FuN-Teamer*innen ausgebildet sind.

Unsere Mitarbeiter*innen nehmen regel­mäßig an Super­vision, kollegialer und fachlicher Beratung teil und nutzen interne Fort­bildungs­angebote sowie externe Weiter­bildungs­möglich­keiten, um sich fort­laufend zu qualifizieren.

Ansprechpartner*innen und Kontakt

FuN wird immer gemeinsam mit kooperierenden Einrichtungen, wie Kitas und Schulen, angeboten. Auch in unserem Familien­zentrum Wilhelmine finden regelmäßig FuN-Kurse statt.
Programm­über­sichten der Wilhelmine finden Sie hier.

Robert Gibis

Fachliche Leitung Schule und Projekte Spandau
Robert Gibis
Tel. 030 – 315 11 77 24
Fax 030 – 315 11 77 13
gibis@trialog-berlin.de

Kooperation und Förderung

FuN ist ein Familienprogramm, das Spaß macht, den inneren Zusammenhalt der Familie unterstützt und sie in ihrem sozialen Umfeld stärkt. Für die teil­nehmenden Familien ist die Teilnahme am FuN-Kurs generell kostenfrei.

Unser Spandauer FuN-Programm setzen wir mit der Förderung durch das Bezirksamt Spandau in Berlin um.