Bauspielplatz

trialog Bauspielplatz
Ziele und Zielgruppen

Bauspielplatz der Zukunft

Der Bauspielplatz ist eine Anlauf­stelle im Falken­hagener Feld und wird seit Jahren von den dort ansässigen Bewohner*innen rege genutzt. Zur Auf­recht­erhaltung der Infra­struktur wurden ehren­amtliche Mitarbeiter*innen und Honorar­kräfte vom Jugendamt eingesetzt.

Im Januar 2016 übernahm Trialog e.V. die Koordination des Bauspiel­platzes in Form einer Teilzeit­anstellung einer pädagogischen Fachkraft. Wir stellen damit sicher, daß die Potenziale des Bauspiel­platzes auch im Vormittags­bereich nutzbar sind, setzen pädagogische Angebote im Vor- und Nachmittag um und unter­stützen damit die Erhaltung der Kiezstruktur.

Die Zielgruppen unseres Angebotes sind zum einen Kinder, die aktiv den Bauspiel­platz als geschützten Raum zum Spielen nutzen sowie Eltern, die sich im Sinne eines Kiez­treffs auf dem Bauspiel­platz austauschen und vernetzen.

Weitere Anliegen sind die Einbindung anderer Akteure vor Ort, die den Bauspiel­platz durch unter­schiedliche pädagogische, gesund­heits­orientierte und präventive Angebote bereichern können, sowie Institutionen in der Nachbarschaft, die das Gelände mitnutzen, damit eine Öffnung in den Stadtteil umgesetzt werden kann.

Unsere Leistungen und Angebote

Trialog e.V. unterstützt seit 2011 mit unter­schiedlichen Beratungs- und Präventions­angeboten die Honorar­kräfte auf dem Bauspielplatz. Neben Beratungs­angeboten zur Entschuldung, Mieter­beratung und Fragen zur Erziehung, haben wir viele Angebote für Kinder, um diese zu stärken.

Kooperationen zu anderen Trägern, sozialen als auch Bildungs­einrichtungen im Stadtteil sowie zum Quartiers­management Falkenhagener Feld komplettieren das Angebot. Daraus resultierend entwickeln sich neue, generations­über­greifende Angebote für den Bauspielplatz. Unsere Angebote und Projekte werden von den Bewohner*innen positiv angenommen und auch mitgestaltet. Hierzu gehören unter anderem:

  • Beratungsangebote
  • Die starken Kinder vom Bauspielplatz (Spiele und kreative Angebote für Kinder)
  • Familienkurse wie FuN Familie
  • Einbindung von Kitas, Schulen, Freizeit­einrichtungen
  • Gesundheits- und Präventions­angebote für alt und jung
Team

Der Bauspielplatz wird von einer qualifizierten und berufs­erfahrenen sozial­pädagogischen Fachkraft koordiniert.

Ansprechpartner*innen und Kontakt

Bauspielplatz Spandau
Spielplatz
Wasserwerkstraße 13
13589 Berlin
bauspielplatz@trialog-berlin.de

Robert Gibis

Fachliche Leitung Schule und Projekte Spandau
Robert Gibis
Heerstraße 2
14052 Berlin
Tel 030 – 315 11 77 24
Fax 030 – 315 11 77 13
gibis@trialog-berlin.de

Kooperation und Förderung

Den Bauspielplatz setzen wir mit der Förderung vom Bezirksamt Spandau von Berlin um.